Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 16: der řresund.

von matze | 25.November 2007

dorfdisko – kurz vor malmö

und schon sind wir kurz davor, dass land zu erreichen, von dem auf dieser reise schon so oft die rede war: schweden. wir sind kurz vor malmř. vorher müssen wir nur noch die řresundbrücke, die “weltweit längste schrägseilbrücke für kombinierten straßen- und eisenbahnverkehr”, überqueren. ein wahrhaft beeindruckendes bauwerk, das hier zwei länder, dänemark und schweden, miteinander verbindet.

durchquert haben wir vorher das heimatland kultureller legenden wie hans christian andersen und (pop)kultureller größen wie dem filmemacher und dogma-begründer lars von trier, der trashband aqua, und last but gewiss nicht least, großartigen bands wie kashmir, mew und den raveonettes.

nicht vergessen darf man hierbei natürlich die dänische spezialität schlechthin: die rřde přlse, die zwar äußerst widerlich aussieht, aber unheimlich lecker ist. also halten wir noch einmal an, bevor wir ins gelobte land (schweden) kommen, und gönnen uns noch einen snack. ist ja sonntag heute, und da soll man es ruhig angehen lassen.

rotewurst.jpg


kĂĽnstlerkollektiv: , , , , , ,

file under: in 80 liedern um die welt | 4 kommentare »


4 kommentare zu “in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 16: der řresund.”

  1. wepe meint:
    25.November 2007 at 11:34 am

    super band. obwohl ich sie noch nicht live gesehen habe.

  2. mandy. meint:
    25.November 2007 at 5:33 pm

    schließ mich peter an. toll ausgewählt.

  3. mr. brightside meint:
    25.November 2007 at 8:35 pm

    raveonettes am samstag im lido? wer kommt mit?

  4. matze meint:
    25.November 2007 at 9:00 pm

    wenn du mir die fahrt nach berlin bezahlst. nee, hab eh keine zeit