zurück zur indiestreber.de-startseite

Posts ber ‘Death Cab For Cutie’

Death Cab For Cutie über die Expo ’86. Was bedeutet schon ein Name?

13. Mai 2010 | Autor: | Fach: Geschichte | Kommentare deaktiviert für Death Cab For Cutie über die Expo ’86. Was bedeutet schon ein Name?

Death Cab for Cutie – Expo ’86

Und wieder sind wir beim Gefühl des Loslassens und Wiederaufraffens, des Verlassen-werdens, Freischwimmens und Nach-vorne-schauens. Darum geht es nämlich auch in Death Cab For Cuties Expo ’86.1 Erschienen auf dem Meisterwerk Transatlanticism, gelang das Stück zu hohen Ehren; zwischen den treibenden Title and Registration und The Sound of Settling bildet es trotz seinem Schwung einen Ruhepol, wobei man sich zu der Leichtigkeit des Songs in Wolken fallen lassen möchte – oder zumindest aufs frisch gewaschene Bettzeug. Der Text ist nachdenklich aber optimistisch. Es muss weiter gehen und gewartet wird hier nicht.

weiterlesen »

  1. Das nächste Album der kanadischen Band Wolf Parade wird übrigens auch so heißen. []