zurück zur indiestreber.de-startseite

Posts ber ‘Steve Cradock’

Die indiestreber ehren die Klassenbesten. Teil 2: Matzes Jahresrückblick 2010.

19. Januar 2011 | Autor: | Fach: Zeugnistag | Eine Wortmeldung

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mich noch nie so schwer getan habe wie dieses Jahr, eine – bzw. sogar zwei – definitve Top 10 zu erstellen. Und wie immer habe ich bestimmt wieder die Hälfte vergessen und entdecke einige der besten Platten und Songs von 2010 sowieso erst in zwei Monaten. Deshalb, wie immer, nur eine Momentaufnahme vom Abend des 19. Januar 2011. Morgen früh sieht es vielleicht schon wieder ganz anders aus. weiterlesen »

Steve Cradock über Kundalini. Auf dem Weg zur Erleuchtung.

14. September 2010 | Autor: | Fach: Philosophie, Religion | Kommentare deaktiviert für Steve Cradock über Kundalini. Auf dem Weg zur Erleuchtung.

Steve Cradock – Running away

Manchmal macht es uns schon der Pressetext leicht. Auf dem beigelegten Zettel zu Steve Cradocks Solo-Debut „The Kundalini Target“ steht nämlich schon drin, dass „Kundalini“ irgendetwas mit Yoga und hinduistischer beziehungsweise tantrischer Spiritualität zu tun hat. Also schnell bei Wikipedia nachgeschaut, was Kundalini ist. Aber auch nach dem Lesen des zugehörigen Artikels ist man nicht so viel schlauer als vorher. Zumindest wenn man sich sonst nicht so recht für diesen Themenbereich interessiert. weiterlesen »