zurück zur indiestreber.de-startseite

Posts ber ‘Belle and Sebastian’

Die indiestreber ehren die Klassenbesten. Teil 2: Matzes Jahresrückblick 2010.

19. Januar 2011 | Autor: | Fach: Zeugnistag | Eine Wortmeldung

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mich noch nie so schwer getan habe wie dieses Jahr, eine – bzw. sogar zwei – definitve Top 10 zu erstellen. Und wie immer habe ich bestimmt wieder die Hälfte vergessen und entdecke einige der besten Platten und Songs von 2010 sowieso erst in zwei Monaten. Deshalb, wie immer, nur eine Momentaufnahme vom Abend des 19. Januar 2011. Morgen früh sieht es vielleicht schon wieder ganz anders aus. weiterlesen »

Indiestreber Kapitel 2. Back To School.

1. September 2010 | Autor: | Fach: Auf dem Schulhof | Kommentare deaktiviert für Indiestreber Kapitel 2. Back To School.

Deftones – Back to School

Bisher war indiestreber ein Musikblog wie so viele andere. Das war schön und gut. Wir haben das immer gerne gemacht, aber es blieb nicht aus, dass wir insbesondere bei News, neuen Videos und dergleichen stets hinter den „Großen“ hinterherhinkten. Oder dass wir zwar jede Menge neue Musik besprachen, die wirklich guten Entdeckungen dann aber doch irgendwo anders besprochen wurden und wir erst relativ spät dran waren. weiterlesen »

Belle and Sebastian über Mike Piazza. Take Me Out to the Ball Game.

22. Mai 2010 | Autor: | Fach: Sport | Kommentare deaktiviert für Belle and Sebastian über Mike Piazza. Take Me Out to the Ball Game.

Belle And Sebastian – Piazza, New York catcher

Sport und Musik hatten wir ja bei der Zeitreise schonmal. Während es in Deutschland in solchen Songs fast zwangsläufig um Fußball geht, sieht es in anderen Ländern anders aus. Trotzdem ist es verwunderlich, dass gerade eine schottische Band ein Lied über einen uramerikanischen Sport schreibt. Es geht natürlich um Belle and Sebastian, und ihrem Song Piazza, New York Catcher, der spätestens seit seinem Erscheinen auf dem Juno-Soundtrack auch einer größeren Masse Musikhörern bekannt sein dürfte. weiterlesen »

Belle and Sebastian über Marx und Engels. proletarier aller länder, vereinigt euch!

3. April 2010 | Autor: | Fach: Geschichte | Kommentare deaktiviert für Belle and Sebastian über Marx und Engels. proletarier aller länder, vereinigt euch!

belle & sebastian – marx and engels

monarchistischer größenwahn à la napoleon bonaparte in den palästen, der immer weiter anschwellende strom der arbeitermassen auf den strassen – zeit, die gesellschaftlichen verhältnisse mal kräftig durchzumischen. auftritt karl marx und friedrich engels, die eine andere, eine soziale, demokratische und rationale vision für die welt entwerfen. dreh- und angelpunkt ist das jahr 1848, der februarrevolution in frankreich folgt die märzrevolution im deutschen bund, und marx und engels veröffentlichen ihr kommunistisches manifest. weiterlesen »