zurück zur indiestreber.de-startseite

Posts ber ‘interpol’

Zeugnistag, letzter Teil: So habt ihr gewählt.

6. Februar 2011 | Autor: | Fach: Zeugnistag | 3 Wortmeldungen

Leider haben nicht ganz so viele Menschen wie erhofft mitgemacht. Das war auch einer der Gründe, wieso es mit der Auswertung so lange gedauert hat: Ich wollte noch auf eventuelle Nachzügler warten. Nun ja, jetzt ist’s endgültig zu spät, hier kommen die Ergebnisse – zum Glück konnte sich in jeder Rubrik jemand durchsetzen. weiterlesen »

Die indiestreber ehren die Klassenbesten. Teil 3: Fabis Jahresrückblick 2010.

30. Januar 2011 | Autor: | Fach: Zeugnistag | 2 Wortmeldungen

So, nachdem Matze und Jonas hier schon ganz superb ihr musikalisches bzw. popkulturelles Jahr präsentiert haben, halte ich meinen Rückblick knapp und kurz. Ein Blick auf meine (unten beginnenden) Bestenlisten zeigt vor allem, dass 2010 musikalisch ohne Empfehlungen durch Freunde nicht so toll gewesen wäre: Hundreds, Fyfe Dangerfield, Darwin Deez – ich wäre von selbst nie drauf gekommen, mir die anzuhören. Ein paar Bands gab es aber auch, da war das anders, z.B. die Local Natives oder Alcoholic Faith Mission. Zufällig drauf gestoßen – und sofort verliebt. So muss das sein. 2011, ich bin gespannt! weiterlesen »

Interpol über Leif Erikson. Erster!

22. März 2010 | Autor: | Fach: Geschichte | Kommentare deaktiviert für Interpol über Leif Erikson. Erster!

Interpol – Leif Erikson

Wir machen einen großen Sprung in der Zeit – ins Jahr 1000, ziemlich genau. Das römische Reich ist mittlerweile in das west- und das oströmische Reich zerbrochen, ersteres ist untergegangen und als “Heiliges Römisches Reich deutscher Nation” wiederauferstanden, ansonsten besteht Europa vor allem aus Kleinstaaten. Und im Norden, im heutigen Skandinavien, leben und wüten die Wikinger. weiterlesen »