Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
might sink ships | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


sweet home label-night in berlin. die provinz rockt in der hauptstadt.

von | 1. April 2009

wie an dieser stelle angekündigt hatte das kleine aber feine sächsische label sweet home records am vergangenen freitag zu einem konzertabend im berliner nbi geladen. und sowas lässt man sich als indiestreber auf besuch in berlin selbstverständlich nicht entgehen!
weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | Kommentare deaktiviert für sweet home label-night in berlin. die provinz rockt in der hauptstadt.


indiestreber empfiehlt: sweet home labelnacht morgen im nbi

von | 26. März 2009

wir sind ja bekanntlich in berlin, und da darf natürlich ein konzertbesuch nicht fehlen. auf jeden fall werden wir morgen zur labelnacht des noch jungen deutschen labels sweet home im nbi gehen.

sweet home labelnacht flyer

nachbericht dann demnächst an dieser stelle, weitere infos nach dem klick auf weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | Kommentare deaktiviert für indiestreber empfiehlt: sweet home labelnacht morgen im nbi


might sink ships – even nothing is definite. großstadtmusik aus der kleinstadt.

von | 20. Juni 2008

aus den „neuen“ bundesländern (von brockdorff klang labor, clueso und ostberlin einmal abgesehen) hört man viel zu wenig gute musik. hört sich doof an – ist aber in meinem empfinden so. weiterlesen »

rubrik: platten | 1 kommentar »