Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


die artikel vom Februar 2009

« artikel davor

schwervon! – low blow. verliebter lofi-indie aus new york.

von jonas | 27. Februar 2009

schwervon! - low blowwas kommt dabei heraus, wenn eine adrette new yorkerin und ein leicht nerdiger new yorker, die beide bereits in verschiedenen indie-bands gespielt haben, sich verlieben und zusammenziehen? ein neues lofi-indie-duo natürlich! er schrammelt auf der gitarre und sie schlägt auf dem schlagzeug herum, gesungen wird mal abwechselnd und mal zusammen. die charmant simplen songs, die dabei herauskommen, werden im heimischen apartment aufgenommen.
weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert


The Black Lips – 200 Million Thousand. Musik zum Autofahren.

von Thomas | 25. Februar 2009

200 Million Thousand is the fifth studio album by garage rock band Black LipsDie amerikanischen Rotzlöffel von den Black Lips scheinen Spaß zu haben an dem, was sie machen. Knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Albums Good Bad Not Evil, mit dem sie den Durchbruch in den USA schafften, steht jetzt der Nachfolger 200 Million Thousand in den Startlöchern und wartet darauf, ein bisschen Dreck in die weichgespülte Musiklandschaft zu pusten. weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert


Bernd Begemann im Kurzfilm

von matze | 25. Februar 2009

Dieser Tage gibt es auch mal wieder etwas neues von unser aller Lieblingsentertainer, Bernd Begemann. Und zwar ist im Internet jetzt ein Kurzfilm mit Bernd in der Hauptrolle und unter anderem zwei Goldfischen in den Nebenrollen zu sehen.

Und zu hören ist am Ende des Clips ein neuer Song namens “Du wirst mein Süden sein”, ein Vorbote auf das kommende Bernd Begemann-Album.


BERND BEGEMANN – FUER EIN PAAR GOLDFISCHE MEHR (aka. FISH U SUCKER!) from Kay Otto on Vimeo.

Kurzfilm “Für ein paar Goldfische mehr” (Deutschland 2007/08, Regie Kay Otto)

rubrik: und so | Kommentare deaktiviert


Bild.de macht den Bibo

von matze | 24. Februar 2009

Einige der Kommentatoren unter diesem Post werden sich jetzt bestätigt fühlen. Andere werden es einfach nur lustig finden. “Ganz Deutschland” scheint auf jeden Fall den Bibo zu lieben. Sagt zumindest die Bild.

bild_de

(Ausschnitt: Bild.de)

(via Tomte-Blog)

rubrik: kurz | 11 kommentare »


The Indelicates. Neues in Zeiten der Wirtschaftskrise.

von matze | 24. Februar 2009

…aber vorher eine kurze Werbeunterbrechung:

weiterlesen »

rubrik: kurz | Kommentare deaktiviert


ein post – ein song #55

von matze | 23. Februar 2009

First Aid Kit – You’re Not Coming Home Tonight (Live)

(… und wenn Lukas seine 50 Euro-Wette gewinnt, dann fahre ich auf jeden Fall zum Haldern.)

rubrik: ein post - ein song | Kommentare deaktiviert


Das Leben als Nerd ist nicht einfach. (Ein Comic)

von matze | 23. Februar 2009

(nicht direkt ein Nachtrag hierzu. Heute geht es nämlich um Musiknerds.)

Dieses Web 2.0: Bei del.icio.us und twitter hab ich den Link schon gepostet, aber hier, wo es vielleicht die meisten interessiert noch nicht. Also jetzt:

Dustinland – The Music Nerd’s Burden – Der wohl wahrhaftigste Comic-Strip aller Zeiten.

rubrik: kurz | 1 kommentar »


Mehmet Scholl. Du da im Radio.

von matze | 23. Februar 2009

Stefan: “Also ich glaube, Mehmet wär der einzige Mann, dem ich einen blasen würde!”

Kai: “Ich sag ja nicht, dass du es nicht tun würdest. Ich sage ja nur, dass Mehmet nicht der einzige Mann ist, dem du einen blasen würdest!”

(Zitat aus dem Film Lammbock)

Mehmet Scholl, der außerhalb Münchens (und überhaupt) wohl beliebteste Bayern-Spieler aller Zeiten, und gleichzeitig wohl der einzige Fußballprofi mit gutem Musikgeschmack, bekommt eine eigene Radiosendung.

rubrik: und so | Kommentare deaktiviert


…Trail Of Dead – The Century Of Self. Das verdammt gute sechste mal.

von jonas | 20. Februar 2009

...trail of dead - the century of self Womit soll ich anfangen? Dass ich …And You Will Know Us By The Trail Of Dead großartig finde, konnte man hier ja schon lesen. Ich will also mein Bestes geben, nicht zu pathetisch zu werden und euch nicht mit meinem Fanboytum auf den Sack zu gehen. Allerdings bedarf es ersteinmal einer Zusammenfassung dessen, was bisher geschah, denn ohne dieses Hintergrund-wissen kann man die aktuelle Platte “The Century Of Self” nicht vollends verstehen.
weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert


Nerdy is the new cool.

von matze | 18. Februar 2009

I'm a Nerd
I Am A Nerd, Foto von bellafer*@flickr, Lizenz

Vor etwas mehr als einem halben Jahr titelte das San Francisco-Blog des Guardian “Nerd is the new cool” und veröffentlichte unter diesem Titel ein Interview mit einem Jojo-Großmeister. In Musik und Popkultur gilt dieser Satz wohl schon länger. weiterlesen »

rubrik: audio, und so | 1 kommentar »


ein post – ein song – und ganz viele andere videos (viva 2)

von matze | 16. Februar 2009

dieses Video, das ich vor Jahren mal im Fernsehen gesehen habe, habe ich fast genausolange schon auf youtube gesucht. und endlich ist es da:

berend – mutig sein

der user, der das video eingestellt hat, hat das ganze auf einer alten videokassette gefunden und dann digitalisiert . ebenfalls auf der vhs waren wohl jede menge andere viva 2-ausschnitte, vor allem interviews und andere sachen aus fast forward, aber auch aus der kinosendung zelluloid (von und mit simon gosejohann). zumindest wurden auch die online gestellt. das alles gibt es bei youtube.

rubrik: ein post - ein song | Kommentare deaktiviert


essen & trinken #37: Weird Al Yankovic – Fat

von matze | 16. Februar 2009

Weird Al Yankovic – Fat (Video lässt sich nicht einbinden)

weiterlesen »

rubrik: essen und trinken | 2 kommentare »


Clipper – Alles erscheint in einem anderen Licht. Singing under influence.

von matze | 15. Februar 2009

clipper_albumAuf der Rückseite ihres Debutalbums “Alles erscheint in einem anderen Licht” geben Clipper aus Köln zu fast jedem Lied an, bei welchen Werken der Vergangenheit man sich hat inspirieren lassen. Mal ganz davon abgesehen, dass viele davon mir durchaus unbekannt sind, kam beim ersten Hören eine ganz andere Assoziation auf: Blumfeld. weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert


essen & trinken #36: Kettcar – Ausgetrunken

von matze | 15. Februar 2009

kettcar – Ausgetrunken (Live @ Southside 2005)

weiterlesen »

rubrik: essen und trinken | 2 kommentare »


essen & trinken #35: the libertines – music when the lights go out

von ric. | 14. Februar 2009


the libertines – music when the lights go out

weiterlesen »

rubrik: essen und trinken | Kommentare deaktiviert


ein post – ein song #53

von matze | 14. Februar 2009

the moldy peaches – lucky number 9

rubrik: ein post - ein song | Kommentare deaktiviert


The Dots – Fake Modern Love Songs. Nicht viel neues, aber viel gutes.

von fabi | 14. Februar 2009

fake modern love songs coverMit ihrer neuen EP “Fake Modern Love Songs” zeigen die Dots, was für ein Potential sie haben. Allein an der Eigenständigkeit sollten sie noch etwas arbeiten.

weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert


essen & trinken #34: fountains of wayne – mexican wine

von kristian | 13. Februar 2009

fountains of wayne – mexican wine

weiterlesen »

rubrik: essen und trinken | 5 kommentare »


« artikel davor