Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 32: rom.

von | 11.Dezember 2007

morcheeba – rome wasn’t built in a day

rom wurde nicht an einem tag gebaut. aber an einem tag gegründet. meinem geburtstag. zumindest der sage nach. aber darum soll es hier natürlich nicht gehen. rom war, wie wohl jeder weiß, einmal zentrum des wohl größten und wichtigsten reichs der antike. der gesamte mittelmeer raum war unterworfen, gallien (a/k/a frankreich) auch (bis auf das kleine dorf, natürlich). viel bausubstanz von damals ist zwar nicht mehr übrig – der petersdom wurde u.a. aus teilen des colloseums gebaut – aber zumindest ruinen und reste von alten, bis zu 2500 jahre alten gebäuden findet man fast überall in der stadt. naja, und einige ganz gebliebene gebäude gibt es auch noch. touristen kommen ja nicht nur für ruinen. oder doch!? ich weiß es nicht.

morcheeba gibt es, entgegen allen gerüchten und im gegensatz zum alten römischen reich, immer noch. und das obwohl 2003 mit sängerin skye die wohl bekannteste figur der band ebendiese verließ. nachdem 2005 daisy martey sang, werden auf dem 2008 erscheinenden album mehrere vokalisten ihr glück versuchen. man darf gespannt sein.


künstlerkollektiv: ,

file under: in 80 liedern um die welt | 3 kommentare »


3 kommentare zu “in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 32: rom.”

  1. mr. brightside meint:
    11.Dezember 2007 at 10:50 pm

    rom ist der sage nach an deinem geburtstag gegründet worden? dass musst du uns erklären :)

  2. mr. brightside meint:
    12.Dezember 2007 at 6:50 am

    und hey das video is ja mal astrein! xD

  3. matze meint:
    12.Dezember 2007 at 1:11 pm

    also nicht an dem tag an dem ich geboren bin. sondern genau 2738 Jahre vrher. am 21.4.753 v.chr.