Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
Good News For People Who Love Bad News… Muff Potter lösen sich nach 16 Jahren Bandgeschichte auf! | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

Good News For People Who Love Bad News… Muff Potter lösen sich nach 16 Jahren Bandgeschichte auf!

von | 28.Juli 2009

Vor ein paar Wochen ist Michael Jackson gestorben. Meinetwegen können 10 Michael Jacksons sterben und Madonna und Robbie Williams noch dazu. Nichts dergleichen würde mich so sehr bestürzen wie das, was man seit heute auf der offiziellen muff potter homepage www.muffpotter.net lesen kann. die band löst sich auf. vor wenigen wochen habe ich erst ein ziemlich ausführliches interview mit nagel und brami geführt, in dem von auflösung noch nicht die rede war, obwohl sie es da bestimmt schon gewusst haben…

„Von: fuckoffanddie@muffpotter.net
Betreff: good news for people who love bad news

liebe freunde von muff potter,

vor fast zehn jahren sangen wir in dem „siegerlied“:
„tapferkeit ist nicht gottgegeben, wer will schon lernen wie man sowas macht.“
und weil wir nie gelernt haben wie man sowas macht machen wir es kurz:

WIR LÖSEN UNSERE BAND AUF!

wir glauben, daß wir nach gut 16 jahren an einem schlusspunkt angekommen sind. wir glauben, daß wir dieses jahr mit „gute aussicht“ eine der besten randale platten des ganzen jahrzehnts abgeliefert haben. wir glauben, daß wir in all den jahren, nicht zuletzt 2008/2009, phänomenal viel energie in diese band gesteckt haben.
muff potter, ein monster, larger than life. manche von uns spielen jetzt seit der hälfte ihres lebens in dieser band. das muss man sich mal vorstellen!

irgendwann ist auch mal schluss.
der besiegte sieger macht platz für etwas neues.

alle angekündigten konzerte werden gespielt, und im dezember sagen wir nochmal eine woche lang tschüs. die termine werden in wenigen wochen bekannt gegeben.

danke an alle die uns in den letzten 16 jahren unterstützt haben.
danke am allermeisten an uns selbst für 16 jahre fahrtwind.
wir gehen erhobenen hauptes, in demut und stolz. besser können wir uns einen abgang nicht vorstellen.

muff potter forever.
auf wiedersehen,
sagen nagel, shredder, dennis und brami.“

wenn ich in den nächsten tagen dazu komme, werde ichdas interviewabtippen und hier hochladen. bis dahin kann ich nur jedem ans herz legen, sich das neue muff potter album zu kaufen. das soll hier keine billige propaganda werden. es ist schlicht und einfach so, dass das neueste muff potter album auch ihr bestes war… ich weiß, dass dem der ein oder andere widersprechen wird. aber ändern werde ich meine meinung deshalb noch lange nicht…


file under: und so | 4 kommentare »


4 kommentare zu “Good News For People Who Love Bad News… Muff Potter lösen sich nach 16 Jahren Bandgeschichte auf!”

  1. matze meint:
    28.Juli 2009 at 5:47 pm

    ach du sch…. was ist denn da passiert?
    wie schade :-(

  2. mandy. meint:
    28.Juli 2009 at 8:56 pm

    ich mache dann mal den anfang und widerspreche, was das letzte album betrifft. allerdings könnte ich mich auch nicht genau festlegen, welches für mich das beste album war/ist.

    ich bin jedenfalls mindestens genauso bestürzt. vor drei wochen hab ich die jungs noch live gesehen und auch da hat man nix von auflösungsgedanken gelesen.
    eine weitere meiner lieblingsbands löst sich auf. wie so viele in den letzten drei jahren.

    meine hoffnung besteht jetzt nur noch darin, dass die angekündigte ‚abschiedstour‘ von mir aus gut erreichbar ist, damit ich die jungs wenigstens noch einmal erleben darf.

  3. Christian meint:
    29.Juli 2009 at 10:24 pm

    Ich finde die „Heute wird gewonnen, bitte!“ am besten :-) Eigentlich finde ich alle Alben geil. Jedes hat halt seinen ganz eigenen Stil und Sound. Ich habe Muff Potter erst letzten Freitag beim Oma’s Teich Festival gesehen und es war einfach unglaublich gut. Deshalb kam die Nachricht umso überraschender für mich. Shit.

  4. mandy. meint:
    30.Juli 2009 at 9:08 pm

    ich schwanke immer wieder zwischen ‚von wegen‘ und ‚heute wird gewonnen bitte‘.