Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

vorschau 2010: was machen eigentlich… die good shoes?

von | 2.November 2009

good shoes @ dockville festival 2009, hamburg

auch die good shoes aus der südlondoner vorstadt morden – so auch der titel ihres bisher besten songs1 – melden sich zurück: neues album, große uk-tour. ihr zweites album no hope, no future wird im januar 2010 erscheinen. die erste single under control wird am 4. januar veröffentlicht; der opener the way my heart beats ist bereits als gratis-download über die bandhomepage erhältlich. dieses jahr waren die good shoes auf dem dockville festival in hamburg dabei. ob sie auch außerhalb der festivalsaison irgendwann den sprung aufs europäische festland schaffen ist noch nicht abzusehen.

  1. wobei die ungeschliffene demoversion um meilen besser als die produzierte albumversion ist []

künstlerkollektiv:

file under: kurz, platten | 1 kommentar »


ein kommentar zu “vorschau 2010: was machen eigentlich… die good shoes?”

  1. Lennart meint:
    5.November 2009 at 2:30 pm

    tada!: http://www.fkpscorpio.com/kuenstler.asp?nummer=144888