Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
local natives – stranger things. schön viele referenzen. | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

local natives – stranger things. schön viele referenzen.

von | 30.Januar 2010

local natives - stranger thingslegt man stranger things, das debutalbum der local natives, in den cd-player1 , hat man das gefühl, das alles schon einmal irgendwo gehört zu haben. Vampire Weekend klingen hie und da durch, Westcoast-Pop an anderen Stellen, an manchen Stellen meint man sogar skandinavische Einflüsse zu erkennen.2 Und trotzdem stellen die Local Natives etwas ganz eigenes auf die Beine.3

Die Local Natives sind eine der ersten Hype-Bands diesen Jahres. Und das obwohl (oder weil?) ihr Album Stranger Things in Großbritannien schon letzten Sommer erschien. Im Heimatland der Band, den USA, erscheint es Mitte Februar, bei uns ist es gestern erschienen.4

Neben Airplanes, der aktuellen Single, weiß auf dem Album vor allem World News zu überzeugen, das an einigen Stellen die Sechziger zitiert. Aber der Refrain ist einfach purer Gitarrenpop in perfekter Ohrwurmqualität. Zwar ist nicht jeder Song von dieser Qualität, aber das Album lässt sich alleine schon wegen dieser zwei potentiellen Hits gut von vorne bis hinten durchhören.

Schließlich wird einem bei so vielen Referenzbands nicht so schnell langweilig…

local natives – stranger things (2010, PIAS/Rough Trade)

Local Natives – Airplanes

  1. bzw. musikabspielgerät der wahl []
  2. eine ausführliche Referenz-Auflistung gibt es bei den Whitetapes []
  3. Auch wenn das einer der Standard-Sätze der Popkritik ist. []
  4. laut Amazon []

künstlerkollektiv: ,

file under: platten | Kommentare deaktiviert für local natives – stranger things. schön viele referenzen.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.