Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 48: kyoto.

von | 27.Dezember 2007

air – alone in kyoto

als letztes land in asien erreichen wir japan. ein land in dem ich einmal 10 monate verbracht habe. ein land über das ich viel erzählen kann. soviel, dass es sich heute kaum lohnt anzufangen. dann schon eher morgen, in einer der größten städte der welt. und glaubt mir: kyoto ist nicht unspannend, aber ab dem dritten tempel wird es einigermaßen öde. deshalb reicht auch ein tag in der kyoto, um die bekanntesten und interessantesten schreine und tempel zu sehen.

oder: wenn die sonne scheint setzt man sich hin, zwischen kirschbäume, schreine und tempel und hört air. so einfach ist das. scheiß auf die sehenswürdigkeiten. schont dann auch die reisekasse, die bekanntlich unter den japanischen preisen ganz schön leiden muss.


künstlerkollektiv:

file under: in 80 liedern um die welt | Kommentare deaktiviert für in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 48: kyoto.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.