Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
angelika express am 1. november im kulturpalast in wiesbaden. comeback geglückt. | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

angelika express am 1. november im kulturpalast in wiesbaden. comeback geglückt.

von | 4.November 2008

ich habe die alten angelika express leider nie live gesehen. aber mitsingen konnte ich bei den alten liedern trotzdem. gehört habe ich sie nämlich oft.

aber der reihe nach: nach der neuformierung der band anfang des jahres und der ankündigung einer durchaus interessanten veröffentlichungsart stand angelika express nun erstmals wieder auch außerhalb von köln auf der bühne. und nicht nur zahlreiche neue stücke, auch jede menge alte hits wurden gespielt.

es war laut. und es war gut. sexueller punkrock (auch wenn dieses stück nicht gespielt wurde) eben. oder goldener trash (so der titel des kommenden albums). die neueren stücke reihten sich wunderbar in die alten rein, und es entstand gewissermaßen ein ganzes, auch wenn wohl (so meinte auch robert auf der bühne) die setlist wohl noch etwas umgebaut werden muss: ohne sich abzusprechen, fingen robert und bassmädchen danni nach dem neuen stück messy girl mit (meinem AE-Lieblingssong) teenage fanclub girl an (welches übrigens auch ich an dieser stelle erwartet hatte), obwohl es erst später dran war. nun ja. ansonsten harmonierte die band aber perfekt.

und das publikum ging nach etwa 1 1/2 stunden glücklich seiner wege.

ach ja, die vorband cloudberry (spielen am donnerstag vor home of the lame in offenbach im hafen 2) war übrigens auch ganz vorzüglich.

das interview, welches ich vor dem konzert mit der alten tante angelika geführt habe, könnt ihr morgen zwischen 14 und 16 uhr bei campusradio hören.


künstlerkollektiv: , ,

file under: live und in farbe | 1 kommentar »


ein kommentar zu “angelika express am 1. november im kulturpalast in wiesbaden. comeback geglückt.”

  1. mandy. meint:
    5.November 2008 at 1:50 am

    oh gott, ich habe diese band eindeutig zu wenig beachtet in letzter zeit. ich muss an alte zeiten anknüpfen. :(