Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

lumières claires – please don’t focus on my mistakes. please don’t focus on my mistakes. Melancholie kann so schön sein.

von | 16.Januar 2009

Lumières Claires - Please don't Focus On My Mistakes. Please Don't Focus On My Mistakes-CoverMelancholisch, teilweise sehr fragil, auf jeden fall detailverliebt. Das fällt einem beim Hören des Debutalbums von Lumières Claires aus Hamburg bzw. Greifswald, „Please don’t Focus on my Mistakes. Please don’t Focus on my Mistakes“, vielleicht als erstes ein. Und auch nach einigem Hören ändert sich der Eindruck nicht. Man entdeckt lediglich darüber hinaus auch die Lebens- und Spielfreude, die in der Musik steckt.

Lumières Claires haben also ihr Debut abgeliefert. Laut eigenen Angaben haben sie 6 Jahre an dem Werk gesessen. Nicht nur die Musik musste geschrieben, diskutiert und später aufgenommen und gemischt werden, auch das Cover sollte aufwendig im Siebdruckverfahren bedruckt werden. Und alles sollte in Eigenregie entstehen, in einer Gartenlaube in Greifswald.

Trotzdem oder gerade deshalb sieht alles sehr professionell und sehr organisch aus, und hört sich auch so an. Egal, ob es extrem ruhig wird wie beim Opener Point Éphémère oder fast schon elektronisch-wild wie bei Strolling With Billy Pilgrim und I’m So Boring and You’re So…, es klingt alles wie aus einem Guss. Die lange Produktionszeit scheint sich gelohnt zu haben.

Melancholie kann so schön sein.

lumières claires – please don’t focus on my mistakes. please don’t focus on my mistakes (lauberecords, 2009)


künstlerkollektiv:

file under: platten | Kommentare deaktiviert für lumières claires – please don’t focus on my mistakes. please don’t focus on my mistakes. Melancholie kann so schön sein.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.