Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
essen und trinken #6: clickclickdecker – in altona trank ich mal einen guten kaffee. | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

essen und trinken #6: clickclickdecker – in altona trank ich mal einen guten kaffee.

von | 16.Januar 2009

clickclickdecker

ClickClickDecker – In Altona trank ich mal einen guten Kaffee (gratis mp3)


Aufgewachsen in der Kleinstadt. Oder auf dem Land. Abschluss in der Tasche. Und jetzt? Du willst in die große Stadt. Du hast die kleine satt. Doch wohin? München? Köln? Berlin? London? Da fällt dir ein: In Altona trank ich mal einen guten Kaffee.

Also Hamburg.

Deine Wohnung ist modrig und sündhaft teuer ist sie auch
deinen Job hast du aufgegeben den Fiat verkauft
genieß noch einmal den Ausblick, atme tief ein
es gibt kein zurück morgen wirst du Großstädter sein.

ClickClickDecker – In Altona trank ich mal einen guten Kaffee

Und jetzt? Neue Freunde, neues Leben, neue Liebe, neues Glück. Alles wird besser, alles wird heller, alles wird klarer. Bist du dir sicher. Oder nicht? Der erste Morgen in der neuen Stadt. Du suchst das Caf von damals. Findest es nicht.

Herzlich willkommen. Das große, fiese Leben erdrückt dich.


künstlerkollektiv:

file under: essen und trinken | Kommentare deaktiviert für essen und trinken #6: clickclickdecker – in altona trank ich mal einen guten kaffee.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.