Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

er france – pardon my french, chéri. dreisprachig gut.

von | 12.Januar 2010

Er France - Pardon my french, chérirelativ zu anfang des bestehens dieses kleinen musikblogs war eines unserer (bzw. meiner) lieblingslabels ja das lovely little label, besser bekannt unter seinem kurznamen lolila. besonders prägend zumindest damals waren küntler wie daniel decker alias pawnshop orchestra sowie er france. ersterer spielt jetzt vor allem bei letzterer bass (und einmal gitarre), und in genau dieser konstellation wurde ein neues album aufgenommen, das unter dem titel pardon my french, chéri ende des monats auf den markt kommt.

die lolila-künstler hatten damals1 schon gemeinsam, dass die musik immer angenehm zwischen gefälligem und eingängigem pop und eher kompliziertem, aber immer interessanten gitarrengefrickel variierte. und das ist auf pardon my french, chéri nicht anders. dabei gefallen, wenig überraschend, vor allem beim ersten hören die eingängigen stücke besonders, allen voran i hate that part und danse avec moi. einige der anderen songs brauchen dagegen ihre zeit oder können in wenigen fällen auch nach dem x-ten mal hören nicht recht überzeugen.

am meisten gewöhnungsbedürftig ist sowieso die stimme von isabelle frommer, die sicher nicht jedem gefällt, aber durchaus ihren eigenen charme hat. in alter er france-manier wird auf dem album übrigens wieder dreisprachig gesungen. das macht zwar hin und wieder den gesang schwer verständlich, aber wozu stehen die texte im coverheft?

er france – pardon my french, chéri (ab 22.1.2010, lolila/brokensilence)

  1. im gegensatz zu manch einem heute []

künstlerkollektiv: , ,

file under: platten | Kommentare deaktiviert für er france – pardon my french, chéri. dreisprachig gut.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.