Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

Eine musikalische Reise durch die Zeit. Teil 20: go west.

von | 27.März 2010

kent – columbus (with english subtitles)

die interkulturelle kommunikation war vor ein paar hundert jahren1 noch nicht so wirklich ausgebaut. deshalb wusste christopher columbus nichts von den entdeckungsreisen des leif eriksson und musste sich selber auf den weg nach westen machen. columbus hoffte hinterindien zu erreichen und dort unendliche reichtümer zu finden, stattdessen stiess er – wie sich später herausstellen sollte – auf einen neuen kontinent.2

sowohl seine herkunft als auch seine taten und leistungen sind allerdings bis heute nicht eindeutig geklärt. bedingt durch eine eher dürftige quellenlage bleiben einige aspekte seines lebens und schaffens mysteriös bis völlig im dunkeln. die schwedische band kent greift dies in ihrem lied columbus auf:

you’ve thought about all that’s been said about me
you can believe all you’ve heard about me
you can ask about the truth
is there one or are there thousands?

allerdings dient die figur des columbus und seine reise ins unbekannte hier nur als metapher3 für die „entdeckung“ stockholms durch den protagonisten:

it feels like when i came here
way back in 93
a pitiful row of footprints
an unknown continent

dank leif eriksson und christopher columbus verzeichnen wir nun einen neuen kontinent auf unserer landkarte, der auch das „land der unbegrenzten möglichkeiten“ hervorbringen wird, welches musikalisch eine immer bedeutendere rolle spielen sollte.

it feels like when i came here
to the land of opportunity
you can follow my tracks home
columbus was my name

  1. um genauer zu sein 1492 []
  2. der dann blöderweise nicht einmal nach ihm, sondern nach amerigo vespucci benannt wurde []
  3. kann mir hier ein sprachwissenschaftler helfen: ist das wirklich eine metapher? oder gibt es dafür einen passenderen begriff? []

künstlerkollektiv:

file under: reise durch die zeit | Kommentare deaktiviert für Eine musikalische Reise durch die Zeit. Teil 20: go west.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.