Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

eine musikalische reise durch die zeit. teil 71: zweiundneunzig

von | 17.Mai 2010



daniel cirera – 1992.

It was two years after New kids hit the charts

Six years after Madonna stole my heart

It was TLC on the radio and …

„Stop-Hammer time“

Chilli peppers sure could rock

And Kiedis made the covers with the help of a sock
peppers_are_coming
I turned down sports for Faith No More

While Slash fed his snakes with blonds from the tour

Achtzehn Jahre noch bis zur Gegenwart … Daniel Cirera ist wohl eines dieser One Album Wonders – zumindest bisher, denn nach seinem sehr hochwertigen Debut kam erst einmal nichts … und das war in 2004. der schwede mit spanischen wurzeln ist mittlerweile 33 und hat mittlerweile eine karriere im juristischen bereich ergriffen – ob da also noch was kommt? man darf seine zweifel haben, obwohl die hoffnung ja doch immer zuletzt stirbt …


künstlerkollektiv: , , , , , , ,

file under: reise durch die zeit | Kommentare deaktiviert für eine musikalische reise durch die zeit. teil 71: zweiundneunzig


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.