Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 59: haiti.

von matze | 7.Januar 2008

arcade fire – haiti

was bewegt eine frankokanadische band dazu, ein lied über haiti zu schreiben? die gemeinsame französische sprache? erinnerungen? ich weiß es nicht, denn unter den zahlreichen mitgliedern und gästen der band könnte durchaus einer aus haiti sein. die gründer, das ehepaar butler/chassagne ist es jedenfalls nicht. die beiden kommen aus texas bzw. toronto. (ersteres werden wir übrigens in kürze bereisen) aber wie gesagt, arcade fire gibt sich häufig mehr als kollektiv denn als band. und das ist auch gut so. ich mag ja kollektive. aber dazu an anderer stelle mehr.

ich könnte euch jetzt wie der haitianer aus heroes, verlassen, dann würdet ihr wenigstens unsere leichten zeitlichen schwierigkeiten der letzten paar tage vergessen. aber dann würdet ihr auch vergessen, morgen, wenn es dann pünktlich weitergeht, wieder einzuschalten indiestreber.de in euren browser einzugeben.

bis morgen.

dann mit dem zweiten block u.s. of a.


künstlerkollektiv:

file under: in 80 liedern um die welt | Kommentare deaktiviert


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.