Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 75: the united kingdom.

von | 23.Januar 2008

sex pistols – anarchy in the uk

zurück über den großen teich. ins vereinigte königreich. wir salutieren der queen, feiern uns als antichristen und anarchisten. willkommen in der wunderbaren welt der sex pistols! für die einen die götter des punkrocks, für die anderen der anfang von dessen ende.

bemerkenswert ist und bleibt ihre treue verbundenheit zum united kingdom und ihrer queen. „god save the queen“ wurde am 27. mai 1977 veröffentlicht, dem thronjubiläum elisabeths. angeblich schoss die single auf platz 1 der uk-charts, wurde aber aus loyalität zur queen nur als platz 2 in den listen geführt.
die jungs ließen sich nicht lumpen, und veranstalteten auf der themse auf dem dampfer „queen elizabeth“ zum geburtstag ihrer majestät ein überraschungskonzert. welches allerdings von der wasserschutzpolizei aufgelöst wurde, die die meisten passagiere verhaftete – die band selbst konnte entkommen.

die sex pistols. johnny rotten und sid vicious, hier in einem bemerkenswert spießigen video. nach dem drogentod vicious‘ und dem „great rock’n’roll swindle“ von rotten – kann man – wenn man den gerüchten glauben schenken mag, die band auf einem weiteren reunion-gig im sommer auf den leeds/reading-festivals in england erleben.

ohne vicious natürlich – und mal sehen wer von den alten herren sonst noch bis dahin durchsteht.


künstlerkollektiv: , ,

file under: in 80 liedern um die welt | 1 kommentar »


ein kommentar zu “in 80 liedern an 80 tagen um die welt. tag 75: the united kingdom.”

  1. jonas meint:
    25.Januar 2008 at 1:25 am

    klassiker!