Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
les trucs – schönen gruß vom getriebe. Kaputt ist nicht kaputt genug. | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

les trucs – schönen gruß vom getriebe. Kaputt ist nicht kaputt genug.

von | 17.Juni 2009

lestrucsalbumJonas meinte gestern, 90% aller Menschen würden so schnell es geht den Raum verlassen, wenn man das Debutalbum von Les Trucs auflegt. Wenn dem wirklich so ist, dann dürften es bei der EP damals mehr als 95% gewesen sein. Ein wenig zugänglicher ist das ganze nämlich geworden – und dadurch stellenweise leider etwas langweiliger.

Das indiestreber-Headquarter erreichte die Musik der beiden Elektromusiker von Les Trucs, eigentlich bei The Latah Movement bzw. Antitainment aktiv, vor gut einem Jahr. Die damals aktuelle Demo-EP konnte dann auch überzeugen, war doch die Musik genauso wie sie von den Auftritten in Erinnerung geblieben war: Laut und Dreckig.

Die Songs der ersten Hälfte des Albums, vor allem das programmatische „We came to destroy Rock’n’Roll“ oder „Behälter“ hätten auch gut auf die EP damals gepasst: Sie klingen etwas kaputt, aber im völlig positiven Sinne. Völlig übertriebene Beats treffen auf 8-Bit-Musik. Der Rest der Songs ist teilweise dann doch etwas zu melodisch für diese Band.

Bei „Großflächenprojektor“, was ich live schon ziemlich gut fand, und was ich immernoch für eine der, wenn nicht den besten Track des Albums halte, und „Waiting for my Superhero-Skills To Come Out“ klappt das stellenweise noch ganz gut. Aber „Schrankmann“ ist Kirmes-Techno der übelsten Sorte und „Die Aphasiker spricht“ hätte in den 80ern zwar gepasst, aber immer noch keinen guten Song abgegeben.

So bleibt man nach dem Hören mit gemischten Gefühlen zurück.

les trucs – schönen gruß vom getriebe (LP/CD, 2009; Zeitstrafe/Cargo [LP] bzw. Fiese Asseln Youth Crew/DIY/knertz [LP])


künstlerkollektiv: , ,

file under: platten | Kommentare deaktiviert für les trucs – schönen gruß vom getriebe. Kaputt ist nicht kaputt genug.


kommentare verboten. was wir schreiben, stimmt auch.