Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
Antitainment | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


Omas Teich Festival 2010: Bauernhofatmosphäre und mittendrin zwei blutjunge Belgier, die den Rock’n’Roll neu erfinden!

von | 19. August 2010

mainz und aurich in ostfriesland sind 780 kilometer voneinander entfernt (wenn man über hamburg fährt). wer diese strecke auf sich nimmt, muss entweder die letzten gehirnzellen großzügig seinem lieblingsfriseur geschenkt haben oder aber felsenfest vom line-up des diesjährigen omas teich festivals überzeugt sein. natürlich sorgten nada surf, kettcar und biffy clyro dafür, dass das letzte juliwochenende rot im kalender markiert wurde. zu einer richtig runden sache wurde das wochenende jedoch erst duch omas baumarkt (in dem von gummistiefeln bis zelten keine wünsche offen blieben), durch die vom blueprint fanzine präsentierte „omas gute stube“ (wo bands für fans kochten) und vor allem duch die auftritte der vermeintlich kleineren bands wie trip fontaine, hellsongs oder black box revelation.

Bild: © Jessika Wollstein von festival-kritiker.de

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2010 | 3 kommentare »


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. matze hat da was vergessen.

von | 3. Januar 2010

bei jahres und ganz besonders jahrzehnt-rückblicken besteht ja immer das problem, dass einem die hälfte der dinge, die man eigentlich noch in den text packen wollte, erst später einfallen. deshalb gibt es hier von mir den versuch, wenigstens noch einige der von mir vergessenen künstler zu später ehre kommen zu lassen. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. matze hat da was vergessen.


das jahr 2009 aus sicht der redaktion. matze bei last.fm.

von | 2. Januar 2010

mehrfach angesprochen wurde hier ja schon, dass es nicht ganz einfach ist, jahrescharts aufzustellen. eine möglichkeit: statistiken heranziehen, was man so alles gehört hat. in zeiten von web 2.0 das mittel der wahl: last.fm. weiterlesen »

rubrik: best of 2009 | 1 kommentar »


les trucs – schönen gruß vom getriebe. Kaputt ist nicht kaputt genug.

von | 17. Juni 2009

lestrucsalbumJonas meinte gestern, 90% aller Menschen würden so schnell es geht den Raum verlassen, wenn man das Debutalbum von Les Trucs auflegt. Wenn dem wirklich so ist, dann dürften es bei der EP damals mehr als 95% gewesen sein. Ein wenig zugänglicher ist das ganze nämlich geworden – und dadurch stellenweise leider etwas langweiliger. weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert für les trucs – schönen gruß vom getriebe. Kaputt ist nicht kaputt genug.