Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

Festivalsommer 2009 Teil 1. 35. Open Ohr-Festival in Mainz vom 29. Mai bis 1. Juni.

von matze | 12.Mai 2009


OpenOhr Trailer

Ort und Datum: Zitadelle in Mainz, Pfingstwochenende (29. Mai bis 1. Juni)

Preise: Dauerkarte 28 EUR im VVK, 33 EUR an der AK. Tageskarten Freitag, Samstag und Sonntag je 18 EUR, Montag 8 EUR.

Unsere persönlichen Headliner: Orishas, Blumentopf, Art Brut, Bonaparte, Thomas Gsella (ehemaliger Chefredakteur der Titanic), Oliver Polak (“Ich darf das, ich bin Jude”, Kabarett)

Weitere Acts: The C-Types, Bonaparte, Orishas, Das Pack, Absinto Orkestra, Der Singende Tresen: Kein Teil von Etwas, Kleinmeister, K*Rings Brothers, Nervous Nellie, SQUARE, Blumentopf, Sin Embargo: Halleluja – wir leben noch!, Kulturfabrik Airfield unplugged, Nils Wogram & Nostalgia, Strom & Wasser, Maxine Howard, Johanna Zeul, Mainzer Vorausscheidung des Rockbuster 2009, Rainer von Vielen, Art Brut, Daniel Kahn & The Painted Bird, Hochschule für Musik Mainz, Kapelle Petra, Skalinka (sowie Kabarett, Filme, Lesungen, Diskussionen etc.)

Besonderes: Das Open Ohr ist nicht nur ein Musikfestival, sondern quasi ein Gesamtkunstwerk. Jedes Jahr gibt es ein Thema, zu dem auch Filme und Theaterstücke gezeigt werden, Lesungen stattfinden und und und. Dieses Jahr geht es um Religion. In wie weit das auf solch ein Festival passt, wird sich zeigen – vor allem das musikalische Line-Up lässt sich definitiv aber sehen.

Anwesende Indiestreber: Jonas und Matze

Weitere Infos: Homepage oder Myspace.


künstlerkollektiv: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

file under: Festivalsommer 2009, live und in farbe | 1 kommentar »


ein kommentar zu “Festivalsommer 2009 Teil 1. 35. Open Ohr-Festival in Mainz vom 29. Mai bis 1. Juni.”

  1. mandy. meint:
    21.Mai 2009 at 10:10 am

    ich denke strom & wasser sind auch sehr sehenswert.