Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
bonaparte | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


Melt! 2010. Der Festivalbericht. Teil 1: Donnerstag & Freitag.

von | 26. Juli 2010

Es hat seine Zeit gedauert, bis dieser erste Teil des Melt!-Berichts fertig wurde. Über eine Woche sind wir schon wieder da. Aber so ein Festivalwochenende will ja auch reflektiert werden. Ob uns das gelungen ist, müsst aber wohl ihr entscheiden. Wie vor zwei Jahren gibt es das ganze wieder mehrfarbig. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2010, live und in farbe | 1 kommentar »


Eine musikalische Reise durch die Zeit. Teil 26: Kleiner Franzose mit Größenwahn

von | 2. April 2010

Bonaparte – Anti Anti

weiterlesen »

rubrik: reise durch die zeit | Kommentare deaktiviert für Eine musikalische Reise durch die Zeit. Teil 26: Kleiner Franzose mit Größenwahn


melt! festival 2010. die ersten bestätigungen.

von | 21. Februar 2010

Melt! 2010

Die meisten von euch werden es schon mitbekommen haben, aber der Vollständigkeit halber gehen auch wir mal kurz auf die bisher bestätigten Acts bei unserem früheren Lieblingsfestival melt! ein. Denn auch schon vor den Bestätigungen hatte ich mich entschlossen, mal wieder hinzufahren. Und bei den bisherigen Acts verstärkt sich diese Entscheidung auf jeden Fall. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2010, live und in farbe | Kommentare deaktiviert für melt! festival 2010. die ersten bestätigungen.


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 28: matzes 2009.

von | 3. Januar 2010

… und damit sind wir fast schon in der Gegenwart. Mit dem erstellen unseres Jahresrückblicks 2009 wollten wir nämlich, genau wie mit einem letzten Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre, wenigstens warten, bis die 1 an der vorletzten Stelle der Jahreszahl steht. Und das ist ja nun seit drei Tagen der Fall. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09, best of 2009 | 1 kommentar »


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 26: Jonas 2008

von | 26. Dezember 2009

Im Nachhinein betrachtet erscheint 2008 als Jahr mit geradezu biblischen Ereignissen. Die apokalyptische Finanzkrise bricht über die Menschheit herein, der Klimawandel sorgt für abstrakt-bedrohliche Szenarien von Fluten wie zu Noahs Zeiten, und gleichzeitig betritt der Messias Obama die Weltbühne. Wird nun endlich alles gut oder sind wir tatsächlich zum Untergang verdammt? Keine Ahnung, fest steht nur: Viel weiter sind wir auch heute, ein Jahr später, noch nicht.
weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 26: Jonas 2008


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 25: matzes 2008

von | 25. Dezember 2009

unser jahrzehntrückblick neigt sich dem ende zu. das trifft sich gut, denn auch das jahr 2009 und damit eben auch das jahrzehnt ist in weniger als einer woche zu ende. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 25: matzes 2008


Festivalsommer 2009 Teil 8. Folklore vom 28. bis 30. August in Wiesbaden.

von | 28. August 2009

folklore wiesbaden
weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Festivalsommer 2009 Teil 8. Folklore vom 28. bis 30. August in Wiesbaden.


an einem freitag ende juli. prima leben und stereo: prima fotos in multicolor.

von | 11. August 2009

prima leben und stereo bühne

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | 3 kommentare »


Festivalsommer 2009 Teil 6. 14. Juicy Beats am 1. August im Westfalenpark Dortmund.

von | 31. Juli 2009

Festivaltrailer Juicybeats

dieses Wochenende ist die große Festivalauswahl angesagt: Prima Leben und Stereo, Trebur, Wacken, Appletree Garden oder eben die Juicy Beats im Dortmunder Westfalenpark. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Festivalsommer 2009 Teil 6. 14. Juicy Beats am 1. August im Westfalenpark Dortmund.


phono pop. ein nachbericht.

von | 17. Juli 2009

Wer diese Seite mehr oder minder aufmerksam liest, sollte inzwischen gemerkt haben, dass die indiestreber insbesondere kleine und gemütliche Festivals mögen. Dazu zählt zweifelsohne auch das Phono Pop Festival in Rüsselsheim. Wenn Rock am Ring „Terminator 3“ ist, dann ist das Phono Pop „Garden State“. Wobei dieser Vergleich assoziationsmäßig etwas hinkt, schließlich gibt es dort keine Wiesen, dafür aber eine beschauliche alte Festung. Aber nicht nur die entspannte Atmosphäre, sondern auch das Line Up wusste zu überzeugen: Mit Portugal. The Man, Klee, Bonaparte und den Sternen gaben sich gleich mehrere Favoriten des indiestreber-Teams (bzw. besser gesagt von Matze und/oder mir) die Ehre.
weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | 1 kommentar »


Festivalsommer 2009 Teil 5. 16. Prima Leben und Stereo am Vöttinger Weiher bei Freising am 31. Juli und 1. August.

von | 15. Juli 2009

Plus-logo

Ich spiele hier in Freising das Konzert meines Lebens.

(Thees Uhlmann von Tomte, 2005)

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Festivalsommer 2009 Teil 5. 16. Prima Leben und Stereo am Vöttinger Weiher bei Freising am 31. Juli und 1. August.


Festivalsommer 2009 Teil 4. 4. Phono Pop Festival in der Festung Rüsselsheim am 10. und 11. Juli.

von | 4. Juli 2009

klee

Spielen dieses Jahr auch auf dem Phono Pop: Klee.

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | 1 kommentar »


das open ohr. ein kurzbericht.

von | 8. Juni 2009

pict1446

Und auch das wohl sympathischste und vielseitigste Festival diesen Jahres ist mittlerweile schon seit über einer Woche vorbei: Das Open Ohr. Deshalb hier noch kurz der Nachklatsch, zumindest zu den Bands, die ich gesehen habe. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | 1 kommentar »


Festivalsommer 2009 Teil 1. 35. Open Ohr-Festival in Mainz vom 29. Mai bis 1. Juni.

von | 12. Mai 2009


OpenOhr Trailer

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | 1 kommentar »


Breaking News: Hello Saferide kommt nach Deutschland!!!

von | 15. April 2009

Ich weiß, ich weiß, die News sind alt, ich hab es auch schon vor Tagen gelesen, aber es ist trotzdem wichtig: Hello Saferide, unser aller lieblings Schweden-Popstar, spielt an Pfingsten auf dem Immergut.

Das einzig doofe: Aufgrund einiger Dinge (u.a., aber nicht nur das Open Ohr) kann ich wahrscheinlich nicht. Aber versprochen: Richard oder Fabi (die fahren nämlich zum Immergut) wird hinterher berichten.

Nicht so wichtig in Zeiten von iTunes, Amazon Marketplace und co. ist der Fakt, dass „More modern Short Stories“ in kürze auch in Deutschland erscheint.

rubrik: kurz | 4 kommentare »


best of 2008. das jahr aus sicht der redaktion (teil 2)

von | 3. Januar 2009

jonas hat den anfang gemacht, und da will auch ich mich nicht lumpen lassen. hier nun auch meine persönlichen bestenlisten sowie ein paar zusätzliche preise und kategorien. und natürlich gilt auch hier: haue und/oder lob für meinen exzellenten geschmack bitte in die kommentare schreiben… weiterlesen »

rubrik: best of 2008 | Kommentare deaktiviert für best of 2008. das jahr aus sicht der redaktion (teil 2)


mtv und co. reality shows killed the video stars.

von | 30. Oktober 2008

The Buggles |MTV Music

the buggles – video killed the radio stars

mtv hat in der letzten woche zweimal für schlagzeilen gesorgt: erst wurde angekündigt, fast alle verbleibenden moderierten shows einzustellen (darunter die einzigen beiden wenigstens hin und wieder anschaubaren sendungen news(mag) und masters), im nächsten atemzug wurde dann aber ein neues projekt gestartet: mtvmusic, eine art youtube für musikvideos. und obwohl letzteres in heutiger zeit wahrscheinlich der richtige schritt ist, ist das musikfernsehen in deutschland nun endgültig tot. weiterlesen »

rubrik: und so | Kommentare deaktiviert für mtv und co. reality shows killed the video stars.


raven gegen deutschland 2:0 (mindestens)

von | 22. Mai 2008

eigentlich. eigentlich stehe ich ja mehr auf handgemachte musik. bassgitarreschlagzeug und so. aber heute abend soll es etwas anderes sein.

weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | 2 kommentare »