Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 13: matzes 2004

von | 13. Dezember 2009

Eigentlich hatte ich 2004 ja schon fast einen erträglichen Musikgeschmack. Eigentlich. Denn zwischen Liedern, die ich bis heute gerne höre und die mir alles andere als peinlich sind, fanden sich immer wieder einzelne, die aus heutiger sicht ziemlich besch*** sind. aber seht selbst. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | 5 kommentare »


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 11: rics 2003

von | 11. Dezember 2009

die zeit fliegt. von meinem zivi-entlassungsgeld kaufe ich mir ein flugticket über new york nach santiago de chile und bereise fast zwei monate lang nord- und südamerika. kaum zurück bin ich ziemlich pleite und bald schon mitten im studentenleben…

weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | 4 kommentare »


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 10: matzes 2003

von | 10. Dezember 2009

Im Sommer 2003 kam ich dann wieder aus Japan zurück – und langsam änderte sich mein Musikgeschmack ein weiteres mal. Es gab da zum Beispiel so eine Band aus Berlin, deren Musik ich damals sehr mochte und bis heute mag: Wir sind Helden waren eine der Neuentdeckungen 2003. Außerdem kaufte ich mir erstmals den Festivalguide. Wirklich zu einem Festival zu fahren schaffte ich allerdings nicht. Hätte ich es doch geschafft, hätte ich mir vielleicht ein paar musikalisch eher zwiespältig anzusehende Ausrutscher erspart – so aber brauchte es noch fast 1 1/2 Jahre, bis ich auf dem hier zögerlich eingeschlagenen Weg so richtig Gas gab. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 10: matzes 2003


spillsbury – auf zum atem. problemfall drittes album.

von | 24. Oktober 2008

(ein beitrag zur indiestreber.de-elektrowoche)

es gibt bands, die machen ein super album, danach ein okayes album und als drittes ein äußerst enttäuschendes. leider habe ich einmal mehr eine gefunden: spillsbury. weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert für spillsbury – auf zum atem. problemfall drittes album.


aktualisierungen, ankündigungen und ein paar news.

von | 16. Oktober 2008

… und ein paar entschuldigungen und ausreden… weiterlesen »

rubrik: kurz | 3 kommentare »


spillsbury. neues.

von | 19. August 2008

Und noch ein tolles album nimmt immer mehr gestalt an. ingo von public music & media hat es in dem kommentar hier ja schon bekannt gegeben. das release-date und der titel des neuen spillsbury-werks stehen fest. also:

Auf zum Atem, das neue Spillsbury-Album, erscheint am 26.9. 10.10. auf raboisen records

auf der myspace-seite der band kann man übrigens die überaus vielversprechende erste singleauskopplung lass mich anhören, die seit dem 15. erhältlich ist. und zumindest einen remix, der auch auf der single ist, kann man ebenfalls bei myspace anhören (nämlich den von decalicious)

spillsbury – lass mich (mcd/download, 2008)
ab 10.10.: spillsbury – auf zum atem (raboisen records)

rubrik: kurz, platten | Kommentare deaktiviert für spillsbury. neues.


spillsbury. neues material noch dieses jahr

von | 14. Juni 2008

spillsbury – die wahrheit

der blindtext auf spillsbury.de (der erscheint, bevor man auf myspace umgeleitet wird) deutet es an, genauso wie die kommentare auf der myspace-seite: neue spillsbury sachen braucht und bekommt das land.

jetzt wurde mir nämlich von der band bestätigt, dass noch dieses jahr album (spätsommer) und tour (oktober) kommen soll. titel des albums und tourdaten sind allerdings noch nicht bekannt.

rubrik: live und in farbe, platten | 1 kommentar »