Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« | home | »

tolle alben: bald.

von matze | 23.Februar 2008

dscn0447.JPGlang erwartet, aber bald ist es soweit: sowohl die indelicates als auch sternbuschweg bringen ihre debutalben raus. und nicht zu vergessen: das dritte kettcar-album kommt. (und alle 3 auf tour – so gehört sich das)

fangen wir aber mal an: sternbuschweg. lange hat es gedauert. wie lang, weiß die band laut homepage auch nicht so ganz genau. nach tollen singles, eps, videos und (potentiell) tollen konzerten erscheint am 28.3. nun endlich “mein herz schlägt weiter jeden tag”. ohne das album gehört zu haben – außer den potentiell enthaltenen schon veröffentlichten songs – schon jetzt ein heißer anwärter auf eine hohe jahreschartsplatzierung. und am 18.4. ein eintrag in meinem kalender: frankfurt, das bett. zwar nur als vorband von karpatenhund, aber egal. auch die indelicates waren ja nur vorband bei art brut – und trotzdem beste band des abends.

sbw_cover_debutalbum.jpg

sternbuschweg – mein herz schlägt weiter jeden tag (vö 28.3.2008, tumbleweedrecords/brokensilence)

ein weiteres erstlingswerk erscheint am gleichen tag: “american demo” von den indelicates. und die haben auch schon ihre tracklist veröffentlicht: alle songs, die ich kenne und mag, von heroin (“my herone is on heroin”) über sixteen bis hin zu we hate the kids, und zusätzlich noch einiges, bei dem die songtitel auf großes schließen lassen (…if jeff buckley had lived). und, wie kann es anders sein, eine tour durch england, deutschland und die staaten.

indelicates

the indelicates – american demo (vö 28.3.2008, weekender/indigo)

dritte im bunde sind dann keine debütanten mehr. ganz etwas anderes. es ist zwar erst das dritte album von kettcar, zählt man aber die (späten) but alive, evtl. sogar hansen band und marcus wiebuschs solotape hinzu, kommt einiges zusammen. aber auch hier zog sich die wartezeit hin. und auch hier ist die tracklist schon veröffentlicht. bisher kenne ich nur graceland, was mich zwar nicht vom hocker gerissen hat, aber durchaus solide arbeit war. und element-of-crime-eske songtitel wie agnostik für anfänger machen lust auf mehr. und tourdaten sind natürlich auch schon vorgemerkt.

kettcar_sylt.jpg

kettcar – sylt (vö 18.4.2008, grand hotel van cleef)


künstlerkollektiv: , , , , , , ,

file under: platten | 1 kommentar »


ein kommentar zu “tolle alben: bald.”

  1. mr. brightside meint:
    25.Februar 2008 at 12:20 pm

    sternbuschweg als vorband von karpatenhund?! man man man. wer geht denn da hin? wenn sich doch wenigstens sternbuschweg mit locas in love die bühne teilen würden! ;)

    und kettcar: ick freu mir! :) obwohl es wohl wieder in richtung melancholie (vgl. 1. album) gehen wird…