Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


kraftklub. und wenn du mal keinen bock hast…

von | 29. Juli 2010

… auf diese doofe Indiemusik, zu der man womöglich auch noch tanzen muss, dann kommt da eine Chemnitzer Hiphop-Combo daher und haut dir den passenden Song um die Ohren.

Kraftklub – Scheissindiedisco

weiterlesen »

rubrik: platten | 2 kommentare »


Eine musikalische Reise durch die zeit. Teil 79: Boni für die Bösen?

von | 25. Mai 2010

K.I.Z. – Rauher Wind

weiterlesen »

rubrik: reise durch die zeit | Kommentare deaktiviert für Eine musikalische Reise durch die zeit. Teil 79: Boni für die Bösen?


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 28: matzes 2009.

von | 3. Januar 2010

… und damit sind wir fast schon in der Gegenwart. Mit dem erstellen unseres Jahresrückblicks 2009 wollten wir nämlich, genau wie mit einem letzten Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre, wenigstens warten, bis die 1 an der vorletzten Stelle der Jahreszahl steht. Und das ist ja nun seit drei Tagen der Fall. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09, best of 2009 | 1 kommentar »


open flair festival 2009. nach dem 25jährigen geht für uns eine tradition zu ende.

von | 27. August 2009

trashmonkeys

für meine freunde und mich war das open flair festival in eschwege seit jahren ein stammfestival, welchem wir stets gern beigewohnt haben. leider wurde aber nicht nur das lineup, sondern auch alles drumherum von jahr zu jahr schlechter. eine letzte chance wollten wir dem ganzen geben, da 2009 das 25jährige jubiläum vor der tür stand. also karten blind kaufen und auf kracher und überraschungen warten. wir wurden enttäuscht. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | Kommentare deaktiviert für open flair festival 2009. nach dem 25jährigen geht für uns eine tradition zu ende.


Vainstream Rockfest 2009. Fratzengeballer. (Teil 1)

von | 24. Juli 2009

Als ich Anfang April nach langem warten endlich mein Ticket in den Händen halten durfte, konnte ich das Wochenende des 3. und 4. Julis kaum erwarten. Was war das ein geiles Lineup. Also nun nach langem Warten endlich das besagte Wochenende vor der Tür stand, war kein Halten mehr. Leider musste ich am Freitag noch arbeiten, somit war schon mal klar, dass ich es nicht mehr pünktlich zu Walls of Jericho schaffen würde. Na ja, kein Ding, die kann ich mir Ende des Monats eh noch auf dem Wacken Open Air 2009 ansehen.

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Vainstream Rockfest 2009. Fratzengeballer. (Teil 1)


woodstock mit der turbojugend – rocco del schlacko 08

von | 4. September 2008

langsam glaub ich, dass saarländer echt sarkastisch sind. zumindest wenn man sich das motto vom rocco anschaut, muss man diesem glauben erliegen. start your summer passt nicht nur zum termin ende august wie das mädchen von der antifa zum jungen liberalen, sondern leider gottes zum wiederholten mal auch in hinblick auf das tolle saarländische wetter.

Zeltplatzimpression

weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | Kommentare deaktiviert für woodstock mit der turbojugend – rocco del schlacko 08