Warning: Use of undefined constant SUMTOV_HEIGHT - assumed 'SUMTOV_HEIGHT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wordpress-video-plugin/videos.php on line 1154

Warning: Use of undefined constant wp_cats_init - assumed 'wp_cats_init' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00cff8b/is_alt/wp-content/plugins/wp-cats.php on line 32
mediengruppe telekommander | indiestreber.de


Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 28: matzes 2009.

von | 3. Januar 2010

… und damit sind wir fast schon in der Gegenwart. Mit dem erstellen unseres Jahresrückblicks 2009 wollten wir nämlich, genau wie mit einem letzten Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre, wenigstens warten, bis die 1 an der vorletzten Stelle der Jahreszahl steht. Und das ist ja nun seit drei Tagen der Fall. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09, best of 2009 | 1 kommentar »


das jahr 2009 aus sicht der redaktion. aller guten dinge sind nicht immer drei.

von | 29. Dezember 2009

ich bin ja immer noch der meinung, dass dritte alben überdurchschnittlich oft den tiefpunkt des schaffens darstellen. 2009 hat meine these – trotz teilweise großartiger ausnahmen wie art bruts art brut vs. satan – einmal mehr bestätigt. das traurige daran: die betroffenen brachten vorher teilweise platten heraus, die durchaus das zeug für die top ten der nuller jahre haben – es gibt also eine gewisse fallhöhe. weiterlesen »

rubrik: best of 2009 | Kommentare deaktiviert für das jahr 2009 aus sicht der redaktion. aller guten dinge sind nicht immer drei.


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 15: Jonas 2004

von | 15. Dezember 2009

Mit diesem Post haben wir auch schon die Halbzeit unseres Jahrzehnt-Rückblicks erreicht. Und apropos Halbzeit: 2004 war auch das Jahr von „Nipplegate“. Falls ihr euch nicht mehr erinnert: Justin Timberlake riss Janet Jackson in der Halbzeitshow des Super Bowl versehentlich (?) ein Teil ihres Outfits vom Leib, sodass für wenige Sekunde ihre rechte Brust zu sehen war. Und das unter den Augen der gesamten Nation, die sich auch gleich eifrig echauffierte. Viel kranker gehts nicht.
weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 15: Jonas 2004


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 14: rics 2004

von | 14. Dezember 2009

anfang 2004 mussten wir aus unserer 9er-wg ausziehen und die verbleibenden 5 gründeten eine neue wg, die „wg rechts der isar“. ausserdem brachte mich ein besonderer anlass das erste mal nach mainz, einer stadt die ab 2007 eine besondere rolle für mich spielen sollte…

weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 14: rics 2004


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 13: matzes 2004

von | 13. Dezember 2009

Eigentlich hatte ich 2004 ja schon fast einen erträglichen Musikgeschmack. Eigentlich. Denn zwischen Liedern, die ich bis heute gerne höre und die mir alles andere als peinlich sind, fanden sich immer wieder einzelne, die aus heutiger sicht ziemlich besch*** sind. aber seht selbst. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | 5 kommentare »


Festivalsommer 2009 Teil 8. Folklore vom 28. bis 30. August in Wiesbaden.

von | 28. August 2009

folklore wiesbaden
weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Festivalsommer 2009 Teil 8. Folklore vom 28. bis 30. August in Wiesbaden.


open flair festival 2009. nach dem 25jährigen geht für uns eine tradition zu ende.

von | 27. August 2009

trashmonkeys

für meine freunde und mich war das open flair festival in eschwege seit jahren ein stammfestival, welchem wir stets gern beigewohnt haben. leider wurde aber nicht nur das lineup, sondern auch alles drumherum von jahr zu jahr schlechter. eine letzte chance wollten wir dem ganzen geben, da 2009 das 25jährige jubiläum vor der tür stand. also karten blind kaufen und auf kracher und überraschungen warten. wir wurden enttäuscht. weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | Kommentare deaktiviert für open flair festival 2009. nach dem 25jährigen geht für uns eine tradition zu ende.


an einem samstag im august. prima leben und stereo: prima fotos in multicolor.

von | 16. August 2009

plus 2009 kissogram

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009, live und in farbe | Kommentare deaktiviert für an einem samstag im august. prima leben und stereo: prima fotos in multicolor.


Festivalsommer 2009 Teil 5. 16. Prima Leben und Stereo am Vöttinger Weiher bei Freising am 31. Juli und 1. August.

von | 15. Juli 2009

Plus-logo

Ich spiele hier in Freising das Konzert meines Lebens.

(Thees Uhlmann von Tomte, 2005)

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für Festivalsommer 2009 Teil 5. 16. Prima Leben und Stereo am Vöttinger Weiher bei Freising am 31. Juli und 1. August.


ein post – ein song #67. neues von der mediengruppe telekommander.

von | 1. Juli 2009

Auch die Mediengruppe Telekommander bringt am Freitag eine neue Single heraus. Das Video zu „Einer muss in Führung gehen“, einem ersten Vorgeschmack auf das gleichnamige Album (erscheint am 28.8.) gibt es aber jetzt schon zu sehen:

Mediengruppe Telekommander – Einer muss in Führung gehen

MTK-Homepage /// MTK bei twitter

rubrik: ein post - ein song | Kommentare deaktiviert für ein post – ein song #67. neues von der mediengruppe telekommander.


wenn der schlachthof zum tanze lädt: folklore 008 (teil 1)

von | 5. September 2008

an alle, denen die überschrift seltsam erscheint: gemeint ist natürlich nicht irgendein fleischverarbeitendes gewerbe, sondern der schlachthof wiesbaden, ein ort, an dem ich schon eine menge toller konzertabende und diskonächte verbracht habe. und seitdem das wiesbadener festival-urgestein folklore im garten nicht mehr im garten (d.h. dem schlosspark freudenberg) stattfinden kann (zu hohe kosten wegen umweltverschmutzung etc.), heißt es nur noch schlicht folklore und wird vom schlachthof veranstaltet. die geschmacksicherheit und vertrauenswürdigkeit der veranstalter stand also schonmal außer frage.

weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | Kommentare deaktiviert für wenn der schlachthof zum tanze lädt: folklore 008 (teil 1)


konzerte und platten. noch mehr termine und so.

von | 28. August 2008

DSCN0447wir kommen aus dem ankündigen gar nicht mehr raus. und wenn die platten erst einmal raus sind, wollen die ja auch noch rezensiert, verrissen oder gelobt werden. und konzerte stehen auch noch an. stress, auf den wir hier natürlich auf keinen fall verzichten wollten.

aber der reihe nach… weiterlesen »

rubrik: live und in farbe, platten | Kommentare deaktiviert für konzerte und platten. noch mehr termine und so.


das melt!-festival. vorberichte teil 2: das war 2006

von | 5. Juli 2007

so, wie gestern um etwa diese zeit versprochen kommt hier nun der erlebnisbericht zum melt 2006. auch hier gilt wieder, dass ich das mehr oder weniger komplett aus der erinnerung heraus schreibe, und deswegen insbesondere zeiten extrem von der wahrheit abweichen können. weiterlesen »

rubrik: live und in farbe | 2 kommentare »