Das hier ist die alte, nicht mehr gepflegte Version von indiestreber. Hier schauen wir nicht mehr nach, ob Links oder Videos noch funktionieren, und auch neue Artikel werden hier nicht mehr erscheinen. Unsere neue Seite findest du unter www.indiestreber.de

neueste werke

neueste kommentare

ältere werke

suche


« artikel davor

Jona Steinbach – Alles negieren. Purer Pop.

von | 19. März 2010

Jona Steinbach - Alles NegierenBei unbekannteren Acts wird in den Pressemitteilungen ja gerne mal Namedropping betrieben. Bei Jona Steinbach wird immer wieder darauf hingewiesen, dass Tomtes Thees Uhlmann sein Album mal gelobt hat. Das heißt zwar nicht viel, hört sich aber gut an. Dabei ist es hier überhaupt nicht nötig, spricht die Musik doch für sich selbst. weiterlesen »

rubrik: platten | Kommentare deaktiviert für Jona Steinbach – Alles negieren. Purer Pop.


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 32: Jonas‘ Jahrzehnt in einem Post.

von | 10. Januar 2010

Weil ihr mittlerweile vermutlich genauso am Rückblick-Overload leidet wie ich, will ich mich bei dieser Zusammenfassung des vergangenen Jahrzehnts recht kurz fassen. Die wichtigsten Sachen aus meiner Sicht wurden ja auch alle bereits in den Beiträgen zu den einzelnen Jahren abgefrühstückt. Aber einen Blick in meine Jahrzehntsbestenlisten soll euch nicht verwehrt sein.
weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 32: Jonas‘ Jahrzehnt in einem Post.


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 31: Matzes Jahrzehnt in einem Post.

von | 10. Januar 2010

Die ersten zehn Jahre mit der großen Zwei am Anfang brachten musikalisch gesehen nichts wirklich neues. Vielmehr stand die Vermischung, Erweiterung und Wiederholung von schon bestehenden Musikrichtungen im Vordergrund. Und deshalb war es auch kein schlechtes Jahrzehnt – dafür entstanden zu viele gute Platten und Songs. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 31: Matzes Jahrzehnt in einem Post.


der indiestreber-jahrzehntpoll. so haben sie gewählt.

von | 7. Januar 2010

2009, das haben wir ja hier in den letzten wochen genügend durchexerziert, markierte ja auch das ende eines jahrzehnts. deshalb ging es auch in unserer jahresendwahl nicht nur um die songs und alben des jahres 2009, sondern auch um jene des jahrzehnts. hier auch davon die auswertung. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | 4 kommentare »


Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 19: matzes 2006

von | 19. Dezember 2009

ende 2006 begann ich zu studieren und, ähnlich wie richard ein jahr zuvor, trat ich dem studentenradio bei. in ilmenau, wo ich mein erstes unisemester verbrachte, hieß das uniradio hsf, und die mitarbeit in der musikredaktion dort bedeutete für mich natürlich auch, von nun an oft schon vor erscheinen den „heißesten scheiß“ hören zu können – und das ganz legal und von den labels sogar erwünscht. außerdem fing ich ende 2006 an zu bloggen und lernte in der uni jemanden mit dem gleichen vornamen kennen, den auch ich mein eigen nenne – später wurde er hier als mr. brightside geführt. und so kamen auch die ersten ideen für eben die seite, auf der ihr gerade surft, zustande. weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | Kommentare deaktiviert für Das Jahrzehnt aus Sicht der indiestreber. Teil 19: matzes 2006


das jahrzehnt aus sicht der indiestreber. teil 11: rics 2003

von | 11. Dezember 2009

die zeit fliegt. von meinem zivi-entlassungsgeld kaufe ich mir ein flugticket über new york nach santiago de chile und bereise fast zwei monate lang nord- und südamerika. kaum zurück bin ich ziemlich pleite und bald schon mitten im studentenleben…

weiterlesen »

rubrik: best of 2000-09 | 4 kommentare »


immergut 2009. ich hab den anfang vom fest verpasst…

von | 20. Juni 2009

immergut 2009

zum immergut wollte ich schon immer mal. da soll es landluft geben, badespass am festivaleigenen badesee, sonnengarantie, ein stilsicheres publikum und erlesene musikdarbietungen. nur leider kam immer irgenwas dazwischen. dieses jahr feierte das immergut am pfingstwochenende geburtstag – und ich auch. ein guter grund, die beiden jubiläen gemeinsam zu feiern.

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für immergut 2009. ich hab den anfang vom fest verpasst…


festivalsommer 2009 teil 3: rock am ring vom 5. bis 7. juni

von | 3. Juni 2009

Ort und Datum: auf demnürburgring in der eifel

Preise: 135 stolze euro inkl. vorverkaufsgebühren, campen und parken, aber seit einiger zeit sind alle 80.000 tickets für das festival ausverkauft!

Unsere persönlichen Headliner: volbeat, …trail of dead, the gaslight anthem, flogging molly, the kilians, bloc party, peter bjorn and john, dredg, phoenix, placebo, enter shikari (tut mir leid – viele acts=viele headliner)

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | Kommentare deaktiviert für festivalsommer 2009 teil 3: rock am ring vom 5. bis 7. juni


Festivalsommer 2009 Teil 2. 10. Immergut Festival in Neustrelitz am 29. und 30. Mai.

von | 21. Mai 2009

byte_200x150

weiterlesen »

rubrik: Festivalsommer 2009 | 8 kommentare »


Bild.de macht den Bibo

von | 24. Februar 2009

Einige der Kommentatoren unter diesem Post werden sich jetzt bestätigt fühlen. Andere werden es einfach nur lustig finden. „Ganz Deutschland“ scheint auf jeden Fall den Bibo zu lieben. Sagt zumindest die Bild.

bild_de

(Ausschnitt: Bild.de)

(via Tomte-Blog)

rubrik: kurz | 11 kommentare »


essen & trinken #32: Tomte – Korn & Sprite

von | 11. Februar 2009

tomte – korn & sprite

weiterlesen »

rubrik: essen und trinken | 4 kommentare »


best of 2008. teil 6: die alben des jahres

von | 7. Januar 2009

das große finale. die letzte und wahrscheinlich wichtigste kategorie der jahrescharts: die alben des jahres. weiterlesen »

rubrik: best of 2008 | 1 kommentar »


best of 2008. teil 5: die artikel des jahres

von | 6. Januar 2009

dieses jahr haben wir mehrere neue rubriken gestartet. eine davon ist bei der jahreschartswahl besonders gut weggekommen… weiterlesen »

rubrik: best of 2008 | Kommentare deaktiviert für best of 2008. teil 5: die artikel des jahres


best of 2008. teil 3: die songs des jahres

von | 4. Januar 2009

eine überraschung gab es bei den songs des jahres. es hat nämlich ein künstler gewonnen, der auf indiestreber bisher noch nicht wirklich stattgefunden hat… mehr nach dem klick. weiterlesen »

rubrik: best of 2008 | 7 kommentare »


tomte – heureka. du nennst das pathos und ich nenn es leben.

von | 19. Oktober 2008

nach zweieinhalb jahren meldet sich eine der pathetischsten bands aus dem hinterhalt zurück. erst die neue single, dann ein album. songs, die bereits weit vorher auf einigen konzerten zu gehör gebracht wurden. die messlatte aber sitzt hoch, denn mit buchstaben über der stadt lieferten tomte ein grandioses werk ab. weiterlesen »

rubrik: platten | 5 kommentare »


aktualisierungen, ankündigungen und ein paar news.

von | 16. Oktober 2008

… und ein paar entschuldigungen und ausreden… weiterlesen »

rubrik: kurz | 3 kommentare »


die anderen. teil 2: bloggende musikanten.

von | 25. September 2008

teil 1: musikblogs - teil 2: bloggende musikanten - teil 3: und so

nachdem es gestern ja schon um die digitalen nachfolger des guten alten fanzines ging, soll es heute um die blogs der musiker selbst gehen. weiterlesen »

rubrik: und so | 2 kommentare »


konzerte und platten. noch mehr termine und so.

von | 28. August 2008

DSCN0447wir kommen aus dem ankündigen gar nicht mehr raus. und wenn die platten erst einmal raus sind, wollen die ja auch noch rezensiert, verrissen oder gelobt werden. und konzerte stehen auch noch an. stress, auf den wir hier natürlich auf keinen fall verzichten wollten.

aber der reihe nach… weiterlesen »

rubrik: live und in farbe, platten | Kommentare deaktiviert für konzerte und platten. noch mehr termine und so.


« artikel davor